Samstag, 30.04.2016

Jerome Boateng ist wieder da

Alles neu - aber alles gut

Jerome Boateng feierte beim 1:1 gegen Mönchengladbach sein Comeback nach über drei Monaten Pause. Trotz anfänglicher Probleme blickt der Bayern-Spieler mit einem guten Gefühl nach vorne - auch was das Rückspiel gegen Atletico betrifft.

Jerome Boateng (l.) spielte zuletzt am 22. Januar in Hamburg
© getty
Jerome Boateng (l.) spielte zuletzt am 22. Januar in Hamburg

Das Timing hätte besser kaum sein können. 98 Tage musste Jerome Boateng warten, ehe er wieder ein Pflichtspiel für den FC Bayern München absolvieren durfte - justament zur geplanten Meisterfeier, zumindest einer kleinen. Eine Party bis in die Puppen war nicht angedacht, die Dreiliter-Weißbiergläser standen aber parat.

Boateng ist ein Fachmann, wenn es darum geht, Mitspielern, Betreuern, Trainern oder Journalisten auch gerne von hinten eins drüberzuziehen. Dass die Bierduschen-Orgie verschoben werden muss., haben sich die Bayern selbst zuzuschreiben. meint auch Boateng.

"Wir haben zu wenig getan, um das Spiel zu gewinnen. Wir haben die Konter schlecht ausgespielt und Gladbach zu oft den Ball gegeben", sagte der 27-Jährige.


Alles neu für Boateng

Für ihn selbst war das 1:1 gegen die Fohlen dagegen ein Erfolg - 98 Tage nach seiner im ersten Rückrundenspiel in Hamburg erlittenen Muskelverletzung.

"Ich bin glücklich, dass ich wieder auf dem Platz stehen konnte. Ich hatte zwar am Anfang Probleme, habe zwei, drei Fehlpässe gespielt. Aber das ist nicht zu vermeiden, ich muss wieder ein Gefühl kriegen. Es ist alles neu nach drei Monaten Pause. Aber ich habe nichts von der Verletzung gespürt", so Boateng.

Pep Guardiola erklärte in der Pressekonferenz nach dem Spiel, dass er bewusst auf eine Abwehr mit drei Innenverteidigern gesetzt habe, um Boateng zu unterstützen. Der Trainer zählt Boateng zu den besten Innenverteidigern der Welt und würde ihn gerne auch am Dienstag einsetzen. "Wenn Jerome gegen Atletico spielen kann, dann spielt er", sagte Guardiola.

Die besten Bilder des 32. Spieltags
WERDER BREMEN - VFB STUTTGART 6:2: Hoch die Hände, Wochenende? Daniel Didavi scheint da etwas nicht mitbekommen zu haben
© getty
1/39
WERDER BREMEN - VFB STUTTGART 6:2: Hoch die Hände, Wochenende? Daniel Didavi scheint da etwas nicht mitbekommen zu haben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern.html
Viktor Skripnik weiß dagegen Bescheid. Es ist Montag - absolut keine Zeit für ein Bundesliga-Spiel. Doch dem Werder-Coach sollte das Grinsen noch ins Gesicht gezaubert werden
© getty
2/39
Viktor Skripnik weiß dagegen Bescheid. Es ist Montag - absolut keine Zeit für ein Bundesliga-Spiel. Doch dem Werder-Coach sollte das Grinsen noch ins Gesicht gezaubert werden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=2.html
Denn der VfB machte es den Bremern besonders einfach. Die Stuttgarter Hintermannschaft legte sich die Eier sogar selbst ins Netz
© getty
3/39
Denn der VfB machte es den Bremern besonders einfach. Die Stuttgarter Hintermannschaft legte sich die Eier sogar selbst ins Netz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=3.html
Da dürfte es nicht verwundern, dass die Stuttgarter Anhänger Montagsspiele ab sofort noch weniger akzeptieren. Vielleicht sollten sie Garfield mit nach Stuttgart nehmen
© getty
4/39
Da dürfte es nicht verwundern, dass die Stuttgarter Anhänger Montagsspiele ab sofort noch weniger akzeptieren. Vielleicht sollten sie Garfield mit nach Stuttgart nehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=4.html
Die Werder-Fans haben alles richtig gemacht. Mithilfe von Glücksbringern mausert sich Bremen zum Sieg
© getty
5/39
Die Werder-Fans haben alles richtig gemacht. Mithilfe von Glücksbringern mausert sich Bremen zum Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=5.html
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 5:1: WARUM? Die Fans des BVB zeigten vor der Partie ihre Enttäuschung gegenüber Hummels
© getty
6/39
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 5:1: WARUM? Die Fans des BVB zeigten vor der Partie ihre Enttäuschung gegenüber Hummels
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=6.html
Der wurde bei jedem Ballkontakt von den eigenen Fans ausgepfiffen
© getty
7/39
Der wurde bei jedem Ballkontakt von den eigenen Fans ausgepfiffen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=7.html
Reim dich oder ich fress dich. Das entsprechende Banner durfte nicht fehlen
© getty
8/39
Reim dich oder ich fress dich. Das entsprechende Banner durfte nicht fehlen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=8.html
Adrian Ramos durfte sich dann allerdings auch über sein Tor für den BVB freuen
© getty
9/39
Adrian Ramos durfte sich dann allerdings auch über sein Tor für den BVB freuen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=9.html
Und auch Aubameyang durfte beim Schützenfest netzen
© getty
10/39
Und auch Aubameyang durfte beim Schützenfest netzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=10.html
FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1:1: Die Bayern-Fans waren sich sicher: Bayern wird heute Meister
© getty
11/39
FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1:1: Die Bayern-Fans waren sich sicher: Bayern wird heute Meister
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=11.html
Einmal lächeln für die Kameras! Auf der Bayern-Bank tummeln sich die Millionen - auch im Stadion
© getty
12/39
Einmal lächeln für die Kameras! Auf der Bayern-Bank tummeln sich die Millionen - auch im Stadion
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=12.html
Tasci? Wirklich? Nein, er war nicht mehr dran. Thomas Müller netzt zur Führung ein
© getty
13/39
Tasci? Wirklich? Nein, er war nicht mehr dran. Thomas Müller netzt zur Führung ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=13.html
Andre Hahn machte die Meisterfeier der Bayern zunichte
© getty
14/39
Andre Hahn machte die Meisterfeier der Bayern zunichte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=14.html
SV Darmstadt 98 - Eintracht Frankfurt 1:2: Die Polizei hatte das Geschehen und einen Eintracht-Fan vor dem Spiel im Griff
© getty
15/39
SV Darmstadt 98 - Eintracht Frankfurt 1:2: Die Polizei hatte das Geschehen und einen Eintracht-Fan vor dem Spiel im Griff
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=15.html
Das Abstiegsgespenst machte keinen Ärger - noch nicht
© getty
16/39
Das Abstiegsgespenst machte keinen Ärger - noch nicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=16.html
Mario Vrancic brachte die Lilien in Führung und konnte dem Abstiegsgespenst ein bisschen Angst machen
© getty
17/39
Mario Vrancic brachte die Lilien in Führung und konnte dem Abstiegsgespenst ein bisschen Angst machen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=17.html
Makoto Hasebe schoss Frankfurt dann in Richtung Sieg
© getty
18/39
Makoto Hasebe schoss Frankfurt dann in Richtung Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=18.html
Hannover 96 - FC Schalke 04 1:3: Horst Heldt wirkte vor dem Spiel ziemlich verschlafen
© getty
19/39
Hannover 96 - FC Schalke 04 1:3: Horst Heldt wirkte vor dem Spiel ziemlich verschlafen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=19.html
Spätestens beim Tor von Choupo-Moting war er dann wohl wieder wach
© getty
20/39
Spätestens beim Tor von Choupo-Moting war er dann wohl wieder wach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=20.html
Artur Sobiech glich kurze Zeit später aus und feierte auf seine Art
© getty
21/39
Artur Sobiech glich kurze Zeit später aus und feierte auf seine Art
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=21.html
Hängende Köpfe gab es nach der Niederlage. Ein vertrautes Bild in dieser Saison
© getty
22/39
Hängende Köpfe gab es nach der Niederlage. Ein vertrautes Bild in dieser Saison
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=22.html
FSV Mainz 05 - Hamburger SV 0:0: Die Mainzer Fans waren sich sicher: 'Wir schreiben Geschichte heute'
© getty
23/39
FSV Mainz 05 - Hamburger SV 0:0: Die Mainzer Fans waren sich sicher: 'Wir schreiben Geschichte heute'
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=23.html
Die Partie war zwar umkämpft, aber das führte leider nicht zu Toren nach 45 Minuten
© getty
24/39
Die Partie war zwar umkämpft, aber das führte leider nicht zu Toren nach 45 Minuten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=24.html
Jaroslav Drobny rettet mit Kung-Fu-Einlage
© getty
25/39
Jaroslav Drobny rettet mit Kung-Fu-Einlage
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=25.html
Beim HSV sah man strahlende Gesichter nach dem Unentschieden
© getty
26/39
Beim HSV sah man strahlende Gesichter nach dem Unentschieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=26.html
TSG Hoffenheim - FC Ingolstadt 2:1: Julian Nagelsmann hatte vor der Partie das Pokerface aufgesetzt
© getty
27/39
TSG Hoffenheim - FC Ingolstadt 2:1: Julian Nagelsmann hatte vor der Partie das Pokerface aufgesetzt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=27.html
Das Gesicht sollte ihm nach dem Gegentreffer von Stefan Lex entglitten sein
© getty
28/39
Das Gesicht sollte ihm nach dem Gegentreffer von Stefan Lex entglitten sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=28.html
Ermin Bicakcic blutete extrem. Sein Mannschaftsarzt kam jedoch nur mit einem kleinen Taschentuch
© getty
29/39
Ermin Bicakcic blutete extrem. Sein Mannschaftsarzt kam jedoch nur mit einem kleinen Taschentuch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=29.html
Die Schmerzen dürften spätestens nach dem Siegtreffer gelindert worden sein
© getty
30/39
Die Schmerzen dürften spätestens nach dem Siegtreffer gelindert worden sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=30.html
Bayer Leverkusen - Hertha BSC 2:1: Nochmal tief durchatmen bevor es los geht
© getty
31/39
Bayer Leverkusen - Hertha BSC 2:1: Nochmal tief durchatmen bevor es los geht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=31.html
Mitchell Weiser war nach dem 1:0 für Bayer bedient
© getty
32/39
Mitchell Weiser war nach dem 1:0 für Bayer bedient
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=32.html
Lars Bender schreit seine ganze Freude nach dem 2:0 raus
© getty
33/39
Lars Bender schreit seine ganze Freude nach dem 2:0 raus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=33.html
Die Champions League im Sack! Da lässt es sich gut feiern
© getty
34/39
Die Champions League im Sack! Da lässt es sich gut feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=34.html
FC Augsburg - 1. FC KÖLN 0:0: 2 was? Punkte, Tore ...? Klar ist nur: Mehr ist immer besser!
© getty
35/39
FC Augsburg - 1. FC KÖLN 0:0: 2 was? Punkte, Tore ...? Klar ist nur: Mehr ist immer besser!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=35.html
Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her
© getty
36/39
Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=36.html
Strafe muss sein - der eine geht verletzt, der andere mit Rot vom Platz
© getty
37/39
Strafe muss sein - der eine geht verletzt, der andere mit Rot vom Platz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=37.html
Hoch das Beinchen! Koo kriegt gute Noten in der B-Wertung
© getty
38/39
Hoch das Beinchen! Koo kriegt gute Noten in der B-Wertung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=38.html
Wer hat Angst vorm Maskenmann? Yannick Gerhardt auf jeden Fall nicht!
© getty
39/39
Wer hat Angst vorm Maskenmann? Yannick Gerhardt auf jeden Fall nicht!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2015-2016/32-spieltag/32-spieltag-koeln-hsv-dortmund-leverkusen-bayern,seite=39.html
 

Chancen aufs Weiterkommen "sehr groß"

Boateng fühlt sich bereit für den Kampf um Champions-League-Finale. "Ich werde alles raushauen, auch über 90 Minuten. Das ist ein super wichtiges Spiel. Das mit der Meisterschaft können wir nächste Woche regeln, aber ins Finale können wir nur einziehen, wenn wir Atletico schlagen. Und wir wollen unbedingt ins Finale", sagte Boateng.

Die Chancen auf den Einzug ins Endspiel am 28. Mai in Mailand seien "sehr groß", so Boateng.

"Wir spielen zuhause, der Rasen ist besser für unser Spiel als der in Madrid. Wir müssen druckvoll spielen, dürfen aber nicht blind nach vorne rennen. Atletico ist eine clevere Mannschaft, die Fehler ausnutzt."

Jerome Boateng im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.