"Ich bin ablösefrei..."

Von SPOX
Donnerstag, 24.03.2016 | 09:19 Uhr
Georg Niedermeier hat bereits erste Gespräche mit Robin Dutt geführt
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Die Vertragsverlängerung von Georg Niedermeier beim VfB Stuttgart schien nur noch einer Formsache zu sein. Doch der Verteidiger hat genaue Vorstellungen - und bleibt ein Bekenntnis zu den Schwaben schuldig.

"Ich bin ablösefrei", sagte der Verteidiger, dessen Vertrag im Juni ausläuft, zum Kicker. "Und ich will natürlich wissen, wie es hier weitergeht." Dem 30-Jährigen schwebe dem Bericht zufolge im Herbst seiner Karriere noch einmal ein langfristiger Vertrag vor - und regelmäßige Spielzeit.

Erste Gespräche mit Sportvorstand Robin Dutt sind derweil geführt. Und grundsätzlich scheint ein Verbleib Niedermeiers favorisiertes Szenario, schließlich wisse er nach fast sieben Jahren VfB "was ich hier habe, und ich fühle mich wohl".

Alles zu Georg Niedermeier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung