Fussball

Verlässt Adler den HSV im Sommer?

Von SPOX
Rene Adler steckt mit dem Hamburger SV noch im Abstiegskampf
© getty

Trotz starker Leistungen könnte Rene Adler den Hamburger SV im Sommer verlassen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Angeblich soll die erzielte Ablöse in einen Offensvispieler investiert werden.

Der Vertrag des Keepers läuft 2017 aus, daher könnte der HSV mit Adler in diesem Sommer noch einmal einen Transfererlös erzielen. Und das wäre bei den finanziellen Problemen der Hamburger sehr wichtig, zumal der Verein mit Jaroslav Drobny einen zweiten Keeper im Kader hat, der angeblich auch nicht wenig verdienen soll.

"Wenn wir die nächsten zwei Spiele positiv gestalten, dann kann man sich auch mal in entspannter Atmosphäre zusammensetzen und über gewisse Dinge sprechen", sagte Adler. Das Geld, das der ehemalige Nationalspieler bringen könnte, wollen die Hamburger angeblich in Martin Harnik vom VfB Stuttgart investieren. Das Interesse am Österreicher ist schon seit längerem bekannt.

Adler absolvierte in dieser Saison 21 Spiele für den HSV und blieb dabei fünf Mal ohne Gegentreffer. Der 31-Jährige wechselte 2012 von Bayer Leverkusen an die Elbe. Zudem lief er insgesamt 13 Mal für das DFB-Team auf.

Rene Adler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung