Darmstadt 98 bekommt neuen Rasen

SID
Montag, 07.03.2016 | 13:55 Uhr
Der Rasen im altehrwürdigen Stadion am Böllenfalltor hatte zuletzt merklich gelitten
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Darmstadt 98 bekommt für den Endspurt im Abstiegskampf einen neuen Rasen. Für insgesamt 100.000 Euro, von denen die Hälfte von der Stadt bezahlt wird, wurde am Montag mit der Verlegung des neuen Grüns begonnen. Zum Spiel gegen den FC Augsburg am Samstag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

"Ich schäme mich, so einen Platz anzubieten. Das ist mir peinlich, mit Bundesliga-Niveau hat das nichts zu tun", hatte Trainer Dirk Schuster zuletzt über den Acker am Böllenfalltor gesagt.

"Wir freuen uns, alle 14 Tage auf einem ordentlichen Platz spielen zu dürfen. Und das ist nicht hier.", meinte der Coach.

Der SV Darmstadt 98 im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung