Fussball

Jobgarantie für Schmidt

SID
Roger Schmidt kam vom FC Salzburg
© getty

Roger Schmidt wird auch in der kommenden Saison Trainer von Bayer Leverkusen sein - auch wenn der Werksklub die Europacup-Qualifikation verpassen sollte.

"Trennung war nie ein Thema", sagte Manager Jonas Boldt der Rheinischen Post.

Man müsse zwar nicht darüber diskutieren, dass Roger Fehler gemacht habe, so Boldt: "Doch wenn man sieht, wie er Tag für Tag Leidenschaft vorlebt, Ansprachen hält, das Training leitet und vor allem Spieler besser macht - auch wenn das mitunter anders gesehen wird -, dann sehen wir uns bestätigt."

Leverkusen ist im DFB-Pokal und im Europacup bereits ausgeschieden. In der Bundesliga belegt Bayer Platz sechs. Schmidt besitzt einen Vertrag bis Juni 2019.

Roger Schmidt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung