Schmidt vor letztem Spiel auf der Tribüne

"Habe der Mannschaft geschadet"

Von SPOX
Samstag, 05.03.2016 | 12:00 Uhr
Roger Schmidt muss beim Auswärtsspiel in Augsburg zum letzten Mal auf der Tribüne Platz nehmen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

1:3 bei Mainz 05, 1:4 gegen Werder Bremen - ohne den gesperrten Trainer Roger Schmidt an der Seitenlinie agierte Bayer Leverkusen in der letzten Woche zum Teil desolat. Nach dem Absturz auf Rang sieben in der Tabelle nimmt der Coach die Krise zum Teil auf seine Kappe.

Der Bild erklärte er: "Das Gesamtpaket hat es noch verschärft. Nicht nur ich bin nicht da, auch wichtige Spieler. Das macht es sehr schwer. Natürlich schadet das der Mannschaft - das stimmt."

Das Spiel in Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER) ist für die Werkself daher richtungsweisend. Nach den zuletzt schwachen Vorstellungen müssen die Rheinländer anders auftreten, um die internationalen Plätze nicht aus den Augen zu verlieren.

"Die Situation hat sich dramatisch verändert. Wenn so viele Spieler gleichzeitig ausfallen, ist es eine große Gefahr, dass man die Ziele nicht erreichen kann", beschrieb Schmidt.

"Zaubern können wir nicht"

Beim Verpassen des internationalen Geschäfts wären die Tage von Roger Schmidt in Leverkusen wohl gezählt. Der Trainer selbst fürchtet allerdings nicht um seinen Job (Vertrag bis 2019): "Ich kann einschätzen, was für eine Saison wir spielen, welche Probleme wir haben. Das hat schon Einfluss, was am Ende herauskommt. Zaubern können wir nicht - wir können nur alles geben..."

2014 holte der Werksklub Schmidt als Nachfolger Sascha Lewandowskis ins Rheinland und zahlte sogar 1,5 Millionen Euro Ablöse an seinen alten Verein RB Salzburg. In seiner Debüt-Saison überzeugte der Trainer und erreichte mit Leverkusen den vierten Platz und die Qualifikation für die Champions League.

Alles zu Bayer Leverkusen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung