Ingolstadt mit Özcan gegen Stuttgart

SID
Donnerstag, 10.03.2016 | 17:08 Uhr
Ramazan Özcan war bereits in der Aufstiegssaison der erste Torwart beim FC Ingolstadt
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Aufsteiger FC Ingolstadt kann im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) auf Stammtorwart Ramazan Özcan zurückgreifen. Der Österreicher kehrte am Donnerstag nach überstandenen muskulären Problemen im Hüftbereich ins Mannschaftstraining zurück.

"Wir haben bis auf Alfredo (Morales, d.Red.) und die Langzeitverletzten wieder alle an Bord", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl.

Morales wird wegen Adduktorenproblemen fehlen, Spielmacher Pascal Groß ist nach seiner Gelb-Roten Karte bei Eintracht Frankfurt (1:1) gesperrt. "Das heißt: es wird sich in unserem Spiel etwas ändern. Aber von der Art und Weise her wird sich nichts ändern, der Gegner soll sich nach uns richten", sagte Hasenhüttl.

Daheim vier Mal in Serie ungeschlagen

Stuttgart sei "eine schwere Aufgabe", fügte der Coach an, "da müssen wir uns auf geballte Offensivpower einstellen. Sie verfügen in der vordersten Reihe über viel Speed und haben einige gefährliche Spieler, weshalb sie schwer ausrechenbar sind."

Die seit vier Begegnungen unbezwungenen Schanzer aber wollen im ausverkauften Audi Sportpark "zeigen, dass wir einen Schritt weiter sind" als beim unglücklichen 0:1 im Hinspiel, ergänzte Hasenhüttl (48).

Ramazan Özcan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung