Fussball

Höjbjerg: "Zu 100 Prozent auf Schalke"

Von SPOX
Schalkes Leihgabe Pierre-Emile Höjbjerg präsentierte sich zuletzt in guter Form
© getty

Bei Mittelfeldspieler Pierre-Emile Höjbjerg war zuletzt eine aufsteigende Form erkennbar. Der Däne, der aktuell vom FC Bayern nach Gelsenkirchen ausgeliehen ist, kann sich nun einen längerfristigen Verbleib bei Schalke 04 vorstellen.

"Ich bin jetzt zu 100 Prozent auf Schalke. Warten wir mal die Saison ab", sagte Höjbjerg der Bild und ließ sich damit seine Zukunft offen.

Nachdem er bei den Knappen lange Zeit nur Edelreservist war, kam er in den vergangenen Wochen häufiger zum Zuge und beim 3:1-Sieg in Köln am Wochenende bereitete der 20-Jährige die Tore von Klaas-Jan Huntelaar und Max Meyer direkt vor.

S04-Sportvorstand Horst Heldt, der im Sommer von Christian Heidel als Manager abgelöst wird, zeigte sich über die Entwicklung erfreut: "Pierre ist ein ehrgeiziger Spieler und hat mit seiner vorigen Situation gehadert. Er ist durch eine Verletzung in die Rolle hineingekommen und macht seine Sache jetzt sehr gut."

Bis zum Saisonende steht Höjbjerg, der in der vergangenen Saison an den FC Augsburg ausgeliehen war, noch auf Schalke unter Vertrag. Sein Kontrakt bei den Bayern läuft noch bis 2018.

Pierre-Emile Höjbjerg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung