Fussball

"Ich sage Frankfurt weder zu noch ab"

SID
Markus GIsdol wurde zuletzt am 26. Oktober 2015 von 1899 Hoffenheim freigestellt
© getty

Der ehemalige Hoffenheim-Coach Markus Gisdol ist ein Kandidat für die Nachfolge von Armin Veh bei Eintracht Frankfurt. "Ich sage Frankfurt weder ab noch zu", sagte der 46-Jährige im Doppelpass bei Sport1 am Sonntag. Die Hessen hatten sich am Sonntagmorgen von Veh getrennt.

"Wenn ein Trainerkollege entlassen wird, dann fühlt man in erster Linie mit", äußerte Gisdol: "Ich schätze Armin sehr, und deswegen gehen die Gedanken momentan nicht so weit. Es widerstrebt mir auch, als Nachfolger gehandelt zu werden."

Außerdem sehe seine Planung eine andere Vorgehensweise vor. Gisdol: "Ich habe nicht den unwahrscheinlichen Druck, jetzt irgendwo einzusteigen." Eigentlich möchte er erst im Sommer wieder ins Trainergeschäft einsteigen.

Alles zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung