Fussball

Rausch: "Ich kann's packen!"

Von SPOX
Konstantin Rausch kam 2015 vom VfB Stuttgart
© getty

Konstantin Rausch träumt von der WM 2018 mit der russischen Nationalmannschaft. Der Mittelfeldspieler des SV Darmstadt 98 besitzt einen russischen Pass - und wurde bereits kontaktiert.

"Ich wurde mal kontaktiert, das war der Grund, weshalb ich den Pass haben wollte", verriet der 26-Jährige dem Kicker. Rausch wurde rund 150 Kilometer nordöstlich von Novosibirsk in Koshewnikowo geboren. "Es ist gut, dass ich das erledigt habe, alles andere wird man sehen."

Während die kommende Europameisterschaft kein realistisches Ziel ist, gibt sich der Flügelspieler bezüglich der WM im "eigenen Land" ambitioniert: "Ich denke, dass es nicht unrealistisch ist, dass ein Spieler wie ich das packen kann. Ich werde natürlich Gas geben, um das zu schaffen - auch in Hinblick auf das große Turnier 2018 im eigenen Land."

Konstantin Rausch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung