Fussball

Spahic: Ohrfeige gegen Drmic?

Von SPOX
Emir Spahic war letzte Saison von Bayer Leverkusen wegen einer Kopfnuss gegen einen Ordner entlassen worden
© getty

Beim Hamburger SV soll es vor einiger Zeit zu einem Streit zwischen Emir Spahic und Josip Drmic gekommen sein. Angeblich soll Spahic seinem Teamkollegen im Zuge dessen eine Ohrfeige verpasst haben. Es wäre nicht die erste Ausuferung des 36-jährigen Heißsporns.

Die Hamburger Morgenpost berichtet von dem Zwischenfall, der sich wenige Tage vor dem Gastspiel auf Schalke Anfang März zugetragen haben soll. In der Kabinendusche im Volkspark sollen die beiden Streithähne aneinander geraten sein.

Nachdem einige kroatischen Worte ausgetauscht wurden, soll es zu der Ohrfeige kommen sein. Mitspieler mussten Spahic und Drmic trennen, um eine Eskalation zu verhindern.

Spahic spielt seit dieser Saison für den Bundesliga-Dino. Zuvor war er bei Bayer Leverkusen entlassen worden, nachdem er einen Ordner mit einer Kopfnuss verletzte.

Auch in Hamburg bekamen die Spieler den Jähzorn des Kroaten zu spüren, unter anderem soll er die Spieler Matthias Ostrzolek, Nicolai Müller, Lewis Holtby und Pierre-Michel Lasogga beleidigt haben.

Der HSV reagierte am Donnerstag via Twitter und ließ verlauten: "Es geht um einen Disput, der 6 Wochen zurückliegt. Es ist dabei nichts vorgefallen, was hätte sanktioniert werden müssen."

Emir Spahic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung