Fussball

Frankfurt-Coach: Vier heiße Kandidaten

Von SPOX
Markus Gisdol trainierte zuletzt 1899 Hoffenheim
© getty

Nach der Entlassung von Armin Veh als Cheftrainer von Eintracht Frankfurt wird in Hessen mit Hochdruck nach einem Nachfolger gefahndet. Laut kicker-Information gibt es vier heiße Kandidaten - Kosta Runjaic soll kein Thema sein.

Der ehemalige Coach des 1. FC Kaiserslautern spielt einem Bericht des Magazins zufolge keine Rolle in den Planungen der Frankfurter. Auch Co-Trainer Reiner Geyer, der die Mannschaft interimsweise leitet, ist keine dauerhafte Option. Geht es nach der Frankfurter Führungsriege, soll der Neue Übungsleiter bereits am Mittwoch vorgestellt werden.

Der kicker bringt Ex-Frankfurt-Spieler Alexander Schur sowie Jos Luhukay, Tayfun Korkut und Markus Gisdol als heißeste Kandidaten ins Spiel. Letzterer gab sich erst kürzlich kryptisch ob eines Engagement bei den Adlern und wollte Gespräche weder bestätigen, noch dementieren.

Alles zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung