Fussball

Gladbach: Rentenvertrag für Raffael?

Von SPOX
Raffaels aktueller Vertrag läuft noch bis 2017
© getty

Mit 13 Toren und zehn Vorlagen liegt Raffael derzeit auf Rang drei der Bundesliga-Scorerliste. Bei Borussia Mönchengladbach möchte man die starken Leistungen des Brasilianers honorieren und den Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängern.

Derzeit läuft der Kontrakt von Raffael noch bis 2017. Nun steht er nach Informationen der Sport Bild vor einer vorzeitigen Verlängerung über zwei weitere Spielzeiten.

Bei Ablauf des Vertrages wäre Raffael 34 Jahre alt - ein klassischer Rentenvertrag für den ehemaligen Kicker von Dynamo Kiew.

Und nicht nur die Verantwortlichen der Borussia, auch der Spieler selbst ist interessiert an der Offerte. "Ich kann mir sehr gut vorstellen, meinen Vertrag zu verlängern", sagt Raffael.

Vor der Vertragsverlängerung hat der Offensivspieler aber noch andere Ziele, darunter einen Rekord von Günter Netzer. Dessen 25 Scorerpunkte aus der Saison 1967/68 sind angepeilt.

Raffael: "Ich freue mich, wenn ich diesen Rekord erreiche. Ich glaube, ich schaffe das. Wir haben noch viele Spiele. Ich versuche, jetzt noch mehr Gas zu geben."

Alles zu Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung