Fussball

Eichin: "Wir haben Aron abgehakt"

Von SPOX
Aron Johannsson wird in dieser Saison nicht mehr für Bremen auflaufen
© getty

Aron Johannsson wird in der laufenden Saison kein Spiel mehr für Werder Bremen bestreiten. Das bestätigte Manager Thomas Eichin - machte aber Hoffnung für die neue Saison.

"Wir haben Aron für diese Saison abgehakt und planen ihn nicht mehr mit ein", sagte Eichin gegenüber der Bild. Seit September vergangenen Jahres fällt der US-Boy mit Nerven-Problemen in der Leiste aus, im Oktober hatte sich der Angreifer sogar operieren lassen.

"Noch immer derselbe Mist", war Johannssons eigener Kommentar zu den anhaltenden Problemen. Eichin spekuliert auf eine Genesung bis zum Vorbereitungsstart im Juli, weiß aber: "Die Verletzung ist schwer zu behandeln. Prognosen sind schwierig."

Johannsson steht bei Bremen noch bis 2019 unter Vertrag. In seinen sechs Einsätzen für Werder war der Stürmer, der für 4,2 Millionen Euro vom AZ Alkmaar an die Weser wechselte, zweimal erfolgreich.

Aron Johannsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung