Schalke-Coach Breitenreiter schießt gegen Matthäus

"Hoffe, er wird mal Bundesliga-Trainer"

Von SPOX
Mittwoch, 02.03.2016 | 10:38 Uhr
Andre Breitenreiter musste sich nach dem Remis gegen Eintracht Kritik anhören
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Ex-Weltfußballer Lothar Matthäus hatte im Anschluss an die triste Nullnummer zwischen Eintracht Frankfurt und Schalke 04 Kritik an der taktischen Ausrichtung der Knappen geübt. S04-Coach Andre Breitenreiter habe seine Mannschaft zu defensiv agieren lassen, so Matthäus nach dem Spiel in der Main-Metropole.

"Wir waren wirklich nah dran einzuschlafen. Schalke muss gegen eine verunsicherte Frankfurter Mannschaft andere Ansprüche haben", erklärte Matthäus bei Sky . Der Rekord-Nationalspieler schob nach: "Mit der Qualität, die im Kader vorhanden ist, muss man einfach offensiver spielen und drei Punkte mitnehmen."

Grund genug für Breitenreiter, jetzt eine kleine Spitze in Richtung Matthäus zu senden. "Ich wünsche ihm, dass auch mal sein Traum in Erfüllung geht und er Cheftrainer in der Bundesliga wird. Da drücke ich ihm die Daumen", reagierte der 42-Jährige auf der Pressekonferenz am Dienstag hämisch auf die vorangegangene Kritik.

Auch Fischer unzufrieden mit S04-Taktik

Derweil äußerte auch Schalke-Legende Klaus Fischer seinen Unmut über die Leistung der Gelsenkirchener. Bei Sport1 erklärte der ehemalige Angreifer: "Dass man hinten zu null spielt, kann bei acht defensiven Leuten schon mal passieren. Aber wenn man gewinnen will, muss man das Spiel anders angehen."

Am Mittwochabend hat Breitenreiter jedoch die Chance, die Gemüter der Kritiker und der eigenen Fans etwas zu besänftigen. Schalke trifft im Heimspiel auf den Hamburger SV (20 Uhr im LIVETICKER).

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung