Jerome Boateng über Kimmich, Bayern, Meisterschaft

Kimmich zur EM? "Bei mir dabei"

Von SPOX
Sonntag, 06.03.2016 | 12:48 Uhr
Jerome Boateng schwärmt in höchsten Tönen von Joshua Kimmich
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
2. Liga
Fr21:00
Die Highlights des Freitagsspiels
Primera División
Live
Leganes -
Alaves
First Division A
Live
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Für den derzeit verletzten Jerome Boateng bleibt das Rennen um die deutsche Meisterschaft nach dem 0:0 im Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und seinem FC Bayern weiter offen. Am Rande einer Autogrammstunde in der Allianz Arena am Sonntagvormittag sprach der 27-Jährige über seine Comebackpläne und seinen hochgelobten Vertreter Joshua Kimmich.

"Er trainiert beim FC Bayern, er spielt beim FC Bayern und ich glaube, dass er auf dem Niveau mithalten könnte", sagte Boateng auf die Frage, ob Bundestrainer Joachim Löw Kimmich für die EM in Frankreich im kommenden Sommer nominieren solle.

Überhaupt ist Boateng sehr angetan von seinem Vertreter in der Innenverteidigung des Rekordmeisters: "Riesen Kompliment. Er macht das toll. Er ist ganz ruhig und abgeklärt im Spielaufbau, zweikampfstark und gewinnt auch die Kopfbälle."

Kimmich zeigte beim Remis der Bayern in Dortmund am Samstagabend erneut eine bärenstarke Leistung und hatte BVB-Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang gut unter Kontrolle.

"Wir können uns freuen, dass er so in die Bresche gesprungen ist", sagte Boateng über Kimmich.

"Sind noch nicht durch"

Die Bayern verteidigten in Dortmund ihren Fünf-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze. Glückwünsche zur Meisterschaft schlug Boateng mit Verweis auf die Niederlage gegen Mainz in der vergangenen Woche aber aus:

"Wir sind noch nicht durch. Es sind noch ein paar Spiele und wir müssen Punkte sammeln. Die Konkurrenz schläft nicht."

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Lauftraining nächste Woche?

Nach seinem Muskelbündelriss im Oberschenkel beim Rückrundenauftakt in Hamburg Ende Januar hofft Boateng beim Endspurt der Saison wieder mitmischen zu können.

"Mein Ziel ist es, im April wieder zu spielen", so der Nationalspieler.

Seine Zwangspause beschrieb Boateng als "sehr nervig". Es sei viel Geduld gefragt und er dürfte "nichts überstürzen", auch wenn er sich sehr zuversichtlich zeigte, die nächsten Schritte in Angriff zu nehmen, die über Muskelaufbautraining hinausgehen: "Ich hoffe, dass ich diese Woche wieder ins Lauftraining einsteigen kann."

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung