Montag, 08.02.2016

Bremen lässt Stürmer ziehen

Kobylanski wechselt nach Polen

Der polnische Stürmer Martin Kobylanski verlässt Werder Bremen und wechselt in die erste polnische Liga.

Kobylanski konnte sich nicht durchsetzen
© getty
Kobylanski konnte sich nicht durchsetzen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 21-Jährige, dessen Vertrag bei Werder im Sommer ausgelaufen wäre, spielt ab sofort für Lechia Danzig aus der Ekstraklasa.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Der gebürtige Berliner stand acht Mal in der Bundesliga auf dem Rasen und kam ansonsten vor allem für Werders U23 zum Einsatz.

In der vergangenen Saison war Kobylanski an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen.

Martin Kobylanski im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Serge Gnabry spielt bei Werder Bremen eine starke Saison

Medien: Bayern im Gnabry-Poker aus dem Rennen

Davie Selke soll zu seinem Ex-Klub Werder Bremen zurückkehren

Selke-Poker: Werder und RB feilschen um Ablöse

Serge Gnabry vom SV Werder Bremen könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Gnabry: Angebote aus Dortmund und Hoffenheim?


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.