Bremen lässt Stürmer ziehen

Kobylanski wechselt nach Polen

SID
Montag, 08.02.2016 | 15:20 Uhr
Kobylanski konnte sich nicht durchsetzen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der polnische Stürmer Martin Kobylanski verlässt Werder Bremen und wechselt in die erste polnische Liga.

Der 21-Jährige, dessen Vertrag bei Werder im Sommer ausgelaufen wäre, spielt ab sofort für Lechia Danzig aus der Ekstraklasa.

Der gebürtige Berliner stand acht Mal in der Bundesliga auf dem Rasen und kam ansonsten vor allem für Werders U23 zum Einsatz.

In der vergangenen Saison war Kobylanski an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen.

Martin Kobylanski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung