Lange Pause nach Kreuzbandriss

Wolfsburgs Jung erfolgreich operiert

SID
Dienstag, 23.02.2016 | 19:43 Uhr
Sebastian Jung zog sich die schwere Verletzung in Gent zu
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Abwehrspieler Sebastian Jung vom VfL Wolfsburg ist bereits am Montag erfolgreich am lädierten linken Knie operiert worden. Das teilte der Pokalsieger am Dienstag mit.

Jung hatte im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei KAA Gent (3:2) in der Vorwoche einen Riss des vorderen Kreuzbands erlitten.

Der 25-Jährige wird den Rest der Saison ausfallen.

Sebastian Jung im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung