Mittwoch, 17.02.2016

Bayern-Star äußert sich zu Zukunftsplänen

Lewy über Vertragsverlängerung

Robert Lewandowski ist einem langfristigen Verbleib beim FC Bayern scheinbar nicht abgeneigt. "Ich kann mir gut vorstellen, hier aufgrund der super Mannschaft und der guten Zusammenarbeit zu verlängern - denn der Verein, ist bekannt dafür, gute Leistungen zu honorieren", sagte der Pole gegenüber der Sport Bild.

Robert Lewandowski kam von Borussia Dortmund zum FC Bayern München
© getty
Robert Lewandowski kam von Borussia Dortmund zum FC Bayern München
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Gleichzeitig wisse er, "dass es Interessenten im Ausland für mich gibt". Real Madrid soll gerüchteweise reges Interesse am Polen bekunden. Zwischen den Lewandowski-Beratern Maik Barthel und Cezary Kucharski sowie den Verantwortlichen des FCB gab es jedoch bereits erste Gespräche über eine Ausdehnung des bis 2019 datierten Kontraktes.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Natürlich habe ich zuletzt mitbekommen", meinte Lewandowski, "wie sich der Verein für die Zukunft aufstellt. Die Verlängerungen von Jerome Boateng oder Thomas Müller waren ein gutes Zeichen, dass der FC Bayern trotz des Geldes in England seine Spitzenspieler halten kann."

Lewandowski, der im Sommer 2014 ablösefrei von Borussia Dortmund kam, erzielte in der laufenden Saison bislang 21 Tore in 21 Bundesliga-Spielen für den deutschen Rekordmeister. Damit führt er die Torjägerliste im deutschen Oberhaus an.

Robert Lewandowski im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Lahm fordert die Mitspieler auf, jetzt das Double zu holen

Kapitän Lahm: Bayern-Saison nur mit Double "sehr gut"

Alexis Sanchez traf mit dem FC Arsenal auf den FC Bayern München

Medien: Bayern scouten Alexis und Walker

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.