Medien: Bayern-Interesse an Juve-Star

Dybala auf Bayern-Wunschliste

Von SPOX
Dienstag, 09.02.2016 | 11:06 Uhr
Paulo Dybala erzielte für Juventus bisher 13 Treffer in 23 Ligaspielen
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Paulo Dybala ist eines der Gesichter der bisherigen Saison von Juventus Turin. Medienberichten zufolge haben seine Leistungen nun Carlo Ancelotti auf den Plan gerufen, der den Argentinier im Sommer zu Bayern München lotsen will.

Die spanische Zeitung Sport und das italienische Blatt Gazzetta dello Sport berichten übereinstimmend vom Interesse des Rekordmeisters. Letztere behauptet sogar, dass Dybala einer der Namen auf Ancelottis Transfer-Wunschliste sei.

Sollten die Münchner die Gerüchte in die Tat umsetzen wollen, werden sie tief in die Geldschatulle greifen müssen. Laut der Gazzetta liegt die Schmerzgrenze bei rund 80 Millionen Euro. Dybala wechselte erst im Sommer 2015 für eine Ablöse von 32 Millionen Euro von US Palermo zur Alten Dame und entwickelte sich sofort zum Leistungsträger.

Mit 13 Treffern in 23 Ligaspielen trägt er einen erheblichen Anteil daran, dass Juve sich nach dem verpatzten Start wieder bis auf zwei Punkte an Tabellenführer Napoli herangearbeitet hat. Am kommenden Samstag kann sogar Platz eins erobert werden, wenn man die Süditaliener zum direkten Duell empfängt.

Brisant sind die jüngsten Gerüchte auch, weil Juventus im Champions-League-Achtelfinale auf Bayern trifft. Das Hinspiel steigt am 23. Februar in Turin - Juventus setzt dabei vor allem auf Dybala.

Paulo Dybala im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung