Freitag, 26.02.2016

Vor Partie gegen TSG Hoffenheim

Hummels kann spielen

Borussia Dortmund kann gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag (17.30 Uhr im LIVETICKER) seinen Kapitän Mats Hummels einsetzen - trotz dessen Auswechslung zur Halbzeit beim FC Porto.

Mats Hummels im Duell gegen Hyun Jun Suk
© getty
Mats Hummels im Duell gegen Hyun Jun Suk

"Ich hatte etwas Probleme mit dem Hüftbeuger. Es war aber nur eine Vorsichtsmaßnahme", sagte der Innnenverteidiger: "Wenn es ein Finale gewesen wäre, hätte ich mich durchgebissen. So konnte ich mich schonen."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Auch Ilkay Gündogan wurde zur Halbzeit ausgewechselt - jedoch leistungsbedingt. "Er hat in der Woche gut trainiert, dann aber auf dem Platz nicht geliefert", sagte Trainer Thomas Tuchel.

Die BVB-Abwehr hielt in Porto trotz der Umbesetzungen. Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek hatte wegen einer Muskelverhärtung aus dem Abschlusstraining passen müssen, auch Innenverteidiger Sokratis ist verletzt. In acht Pflichtspielen 2016 hat der BVB nur zwei Gegentore kassiert (jeweils 3:1 gegen Borussia Mönchengladbach/Liga und den VfB Stuttgart/Pokal), sechs Spiele endeten zu Null.

Alles zum BVB

Das könnte Sie auch interessieren
Julian Nagelsmann bleibt noch mindestens eine Saison bei Hoffenheim

Nagelsmann: Nächstes Jahr TSG und dann?

Emre Mor kann sich vorstellen, in Spanien zu spielen

Mor: "Eines Tages das Real-Trikot tragen"

Jeremy Toljan weckt international Begehrlichkeiten

Chelsea beobachtet Hoffenheims Toljan


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.