Werder-Routinier im Hoch

Matthäus rät zu Pizarro-Verlängerung

SID
Mittwoch, 03.02.2016 | 12:49 Uhr
Für Lothar Matthäus sind Pizarro und Werder in der Pflicht die Zusammenarbeit auszubauen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Lothar Matthäus rät Werder Bremen zu einer Vertragsverlängerung mit Routinier Claudio Pizarro. Die gute Stimmung und das Selbstbewusstsein, das er auf die Mannschaft übertrage, helfe dem Team von Trainer Viktor Skripnik, schrieb Matthäus in seiner Sport-Bild-Kolumne.

"Mit dem wertvollen Routinier Pizarro sehe ich bei Werder das Zünglein an der Waage, das im Abstiegskampf den Unterschied machen könnte", ergänzte der Rekord-Nationalspieler.

"Pizarro und Werder stehen für mich in der Pflicht, diese fruchtbare Zusammenarbeit auszubauen und den Vertrag über die Saison hinaus zu verlängern." Trotz seiner 37 Jahre solle nach 181 Liga-Toren noch nicht so schnell Schluss sein, so Matthäus.

Vertragsgespräche vertagt

Werder-Sportchef Thomas Eichin und Pizarro hatten zuletzt betont, erst zu einem späteren Zeitpunkt Gespräche über einen mögliche Ausdehnung der Zusammenarbeit aufzunehmen. Mit fünf Saisontreffern ist Pizarro hinter Anthony Ujah (8) Werders zweiterfolgreichster Torjäger in der laufenden Saison.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung