Vor der Partie gegen Hannover 96

VfB erwartet "gefährliches Spiel"

SID
Donnerstag, 25.02.2016 | 17:04 Uhr
Jürgen Kramny trainerte VfB Stuttgart 2
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
Serie A
Live
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador

Jürgen Kramny vom VfB Stuttgart hat seine Spieler davor gewarnt, Abstiegskandidat Hannover 96 auf die leichte Schulter zu nehmen. Kramny erwartet am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) "ein gefährliches Spiel" gegen die Niedersachsen - obwohl der VfB die beste Rückrundenmannschaft stellt und 96 alle fünf Spiele seit der Winterpause verloren hat.

"Hannover zu unterschätzen wäre der falsche Ansatz", betonte Kramny: "Die wissen, dass ihnen die Spiele weglaufen." Der 44-Jährige verwies drauf, dass Hannover zuletzt dreimal nur 0:1 verloren habe und "defensiv gut stehen" werde.

Außerdem habe der Tabellenletzte in Artur Sobiech "einen guten Stürmer". Weil der Gegner zahlreiche Ausfälle zu beklagen hat, "wissen wir nicht, was Hannover auf den Platz bringt", sagte Kramny.

Stuttgart hat weniger personelle Probleme, den gelbgesperrten Spielmacher Daniel Didavi wird wohl erneut Alexandru Maxim ersetzen. Der Rumäne saß am Mittwoch im Pressekonferenzraum, als Kramny über ihn sprach.

"Er kann richtig kicken. Ich erwarte von ihm, dass er Gas gibt und die Zweikämpfe annimmt - und richtig arbeitet. Wenn er arbeitet, haben wir eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit - wenn er spielt", sagte der Coach.

Alles zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung