Dienstag, 02.02.2016

Spanier erfolgreich am Meniskus operiert

OP: Martinez fehlt vier Wochen

Bayern München muss rund vier Wochen auf Javi Martinez verzichten. Der 27 Jahre alte Spanier wurde am Dienstag in Barcelona am linken Knie operiert. Bei Martinez wurde nach Angaben der Bayern ein "kleiner Meniskusschaden" behoben.

Javi Martinez fehlt den Bayern auch im kommenden Champions-League-Duell
© getty
Javi Martinez fehlt den Bayern auch im kommenden Champions-League-Duell
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Den arthroskopischen Eingriff nahm der spanische Arzt Ramon Cugat vor. Münchens Teamarzt und Kniespezialist Ernst-Otto Münch war bei der OP dabei.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Münchner hatten am Montag kurz vor Transferschluss bereits auf die Probleme in der Abwehr reagiert und Ex-Nationalspieler Serdar Tasci (28) bis Saisonende von Spartak Moskau ausgeliehen. Neben Martínez muss Trainer Pep Guardiola auch auf Weltmeister Jerome Boateng verzichten, der wegen eines Muskelbündelrisses im Adduktorenbereich möglicherweise drei Monate nicht zur Verfügung steht. Immerhin wird Medhi Benatia nach langer Verletzungspause wohl noch in dieser Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Martinez fällt damit definitiv für das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Juventus Turin am 23. Februar aus. Für das Rückspiel am 16. März könnte der spanische Nationalspieler wieder dabei sein, sollte er wirklich nur vier Wochen ausfallen.

Javi Martinez im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Jerome Boateng hat sich über Jahre mit den besten Angreifern der Welt gemessen

Boateng über stärkste Gegenspieler: "Bei Ronaldo ist es einfacher"

Douglas Costa und Renato Sanches sind international begehrt

Medien: Juve und United ringen um Bayern-Stars

Der Telekom Cup findet in Mönchengladbach statt

Bayern vs. Hoffenheim im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.