"Wenn Braue zuckt, droht Ungemach"

Von SPOX
Montag, 01.02.2016 | 10:34 Uhr
Carlo Ancelotti übernimmt in der kommenden Saison den FC Bayern München
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Clarence Seedorf ist davon überzeugt, dass Bayern München mit Carlo Ancelotti ab Sommer ein erfolgreiches Engagement bevorsteht. Der Welt-Trainer passe perfekt zum Rekodmeister und die Spieler werden sich dank seiner Art wohlfühlen.

Acht Jahre lang ging Seedorf unter Ancelotti im Trikot vom AC Mailand auf Titeljagd und gewann dabei alles, was es zu gewinnen gibt. Der Ex-Nationalspieler der Niederlande kennt den künftigen Bayern-Coach dementsprechend bestens und weiß wovon er spricht.

"Sie bekommen, was sie sehen, und genau dieses genuine Auftreten ist Carlettos große Stärke", erzählt Seedorf im Kicker und führt aus: "Wir waren eine erfahrene, hungrige Truppe. Stets in der Lage, uns selbst zu motivieren, und er gestand jedem den perfekten Freiraum zu. Ein Mensch, der das Leben genießt und es im erlaubten professionellen Rahmen auch seine Spieler genießen lässt."

Vorsicht vor der Augenbraue

Unter Ancelotti sei zudem "immer Platz für Gefühle und Ideen, die Meinung der Führungsspieler ist ihm sehr wichtig. Die Affinität ihm gegenüber stellt sich unter Profis und im Ambiente leicht ein, da er sich öffnet und bisweilen nicht immer alles so bierernst nimmt". Auch der Umgang mit Weltklassespielern sei immer "hervorragend" gewesen.

"Die Bayern dienen seit 20 Jahren jedem im Fußball als Vorbild, und Carletto wird sich in diesem kompetenten und seriösen Verein wohlfühlen", ist sich der 39-Jährige sicher, dass die Zusammenstellung perfekt passt. In sorgloser Zufriedenheit sollte sich der FCB jedoch nicht wähnen, auch wenn Aneclotti "ungern laut wird. Doch wenn seine berühmte Augenbraue zuckt, ist Ungemach im Anflug, und man sollte in Deckung gehen".

Alles zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung