Dienstag, 16.02.2016

Frankfurts Torwart bleibt den Hessen treu

Hradecky-Vertrag gilt auch in Liga zwei

Der finnische Nationaltorhüter Lukas Hradecky von der abstiegsgefährdeten Eintracht Frankfurt schwört den Hessen die Treue. "Ich habe auch einen Vertrag für die zweite Liga", sagte der 26-Jährige in der Sendung "Heimspiel!" im hr-fernsehen: "Aber hoffentlich spielen wir auch nächste Saison in der ersten Liga."

Lukas Hradecky würde den Frankfurtern auch beim Abstieg erhalten bleiben
© getty
Lukas Hradecky würde den Frankfurtern auch beim Abstieg erhalten bleiben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Für das wichtige Spiel gegen den Hamburger SV am Freitagabend (20.30 Uhr im LIVETICKER) setzt Hradecky auch auf die Unterstützung der Fans:

"Alle wissen, dass wir in einer nicht einfachen Situation stecken. Es ist ein wichtiges Spiel. Wir können da nur zusammen rauskommen", meinte der vor der Saison von Bröndby IF/Dänemark an den Main gekommene Keeper.

Die Eintracht hat vor dem 22. Spieltag als Tabellen-15. nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Lukas Hradecky im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Haris Seferovic spielte sein letztes Spiel für Frankfurt im DFB Pokal Finale

Seferovic bestätigt: "Gehe zu Benfica"

Nico Kovac muss die Frankfurter zunächst für das DFB-Pokalfinale fit machen

Kovac bezweifelt Nutzen der EL-Qualifikation

Lukas Hraedcky will offenbar mehr Gehalt, als die Eintracht zu zahlen bereit ist

Frankfurt: Poker um Hradecky läuft


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.