Bayer schließt Vertrag mit JAKO

SID
Freitag, 05.02.2016 | 13:06 Uhr
Die Spieler von Bayer Leverkusen jubeln bald in Trikots von JAKO
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Bayer Leverkusen hat angesichts der bevorstehenden Trennung von Trikotsponsor adidas einen Zweijahresvertrag mit dem Unternehmen JAKO geschlossen.

Dies sei "die logische Konsequenz einer detaillierten Marktprüfung", erklärte Geschäftsführer Michael Schade.

Der Sportartikel-Hersteller aus Baden-Württemberg hofft, durch Bayer im kommenden Jahr erstmals in der Champions League vertreten zu sein.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Adidas war seit den 70er Jahren Trikotsponsor bei Bayer. Den Ausstieg begründete das Unternehmen aus Herzogenaurach mit einer "neuen Strategie".

Alles zu Bayer Leverkusen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung