Sonntag, 14.02.2016

Nach Schwalbe gegen Frankfurt: "Er kriegt noch eine Ansage"

Schmadtke kritisiert Modeste

Torjäger Anthony Modeste vom 1. FC Köln muss sich nach seiner Schauspieleinlage im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (3:1) auf deutliche Worte von Manager Jörg Schmadtke gefasst machen.

Anthony Modeste ging bei einer Rangelei mit Marc Stendera theatralisch zu Boden
© getty
Anthony Modeste ging bei einer Rangelei mit Marc Stendera theatralisch zu Boden

"Da kriegt er noch eine Ansage, weil ich habe da echt keinen Bock drauf. Ich mag das bei anderen nicht und bei meiner Mannschaft schon mal gar nicht", sagte Schmadtke bei Sky.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Modeste hatte sich nach einer Rangelei theatralisch fallen lassen.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Schmadtke: "Man muss nicht umkippen und den sterbenden Schwan markieren. Das macht die Sache für die Schiedsrichter unnötig schwierig. Ich werde mit ihm sprechen und sagen, dass ich solche Dinge nicht sehen möchte."

Alles zum 1. FC Köln

Das könnte Sie auch interessieren
Leonardo Bittencourt verletzt sich zum dritten Mal in dieser Saison

Sehnenanriss: Bittencourt fehlt Köln mindestens bis April

Neven Subotic feierte beim SC Freiburg sein Startelfdebüt für den 1. FC Köln

Subotic: "Junge, hier kannst du glücklich werden"

Anthony Modestes Treffer reichte dem FC nicht

Köln verliert trotz Modeste-Rekord in Freiburg


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.