Stöger warnt vor Frankfurts Meier

SID
Donnerstag, 11.02.2016 | 15:04 Uhr
Im Hinspiel traf Alex Meier dreifach gegen Stögers FC Köln
© getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Trainer Peter Stöger vom 1. FC Köln warnt vor dem Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Eintracht Frankfurt vor Bundesliga-Torschützenkönig Alexander Meier.

"Alex Meier ist der gefährlichste Spieler der Eintracht", sagte der Coach am Donnerstag. Beim 6:2 in der Hinrunde hatte Meier dreimal gegen den FC getroffen.

Allerdings relativierte der Österreicher Stöger die klare Hinspielpleite: "Frankfurt war unglaublich effizient, wir hatten auch Chancen für vier Tore." Trotz 26 Punkten und zwölf Zählern Abstand zu den Abstiegsrängen warnte Stöger: "Andere Mannschaften können einen Lauf bekommen. Hoffenheim war schon mal abgeschlagen. Wir müssen einfach unsere Punkte machen."

Alex Meier im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung