Donnerstag, 11.02.2016

Nach Dreierpack im Hinspiel

Stöger warnt vor Frankfurts Meier

Trainer Peter Stöger vom 1. FC Köln warnt vor dem Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Eintracht Frankfurt vor Bundesliga-Torschützenkönig Alexander Meier.

Im Hinspiel traf Alex Meier dreifach gegen Stögers FC Köln
© getty
Im Hinspiel traf Alex Meier dreifach gegen Stögers FC Köln
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Alex Meier ist der gefährlichste Spieler der Eintracht", sagte der Coach am Donnerstag. Beim 6:2 in der Hinrunde hatte Meier dreimal gegen den FC getroffen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Allerdings relativierte der Österreicher Stöger die klare Hinspielpleite: "Frankfurt war unglaublich effizient, wir hatten auch Chancen für vier Tore." Trotz 26 Punkten und zwölf Zählern Abstand zu den Abstiegsrängen warnte Stöger: "Andere Mannschaften können einen Lauf bekommen. Hoffenheim war schon mal abgeschlagen. Wir müssen einfach unsere Punkte machen."

Alex Meier im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf

Leonardo Bittencourt kommt in dieser Saison aufgrund von Verletzungen nicht zu oft zum Zug

Bittencourt: "Arschbacken zusammenkneifen"

Neven Subotic könnte sich einen Verbleib in Köln durchaus vorstellen

Subotic: Fester Transfer zum FC soll nicht am Gehalt scheitern


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.