Donnerstag, 11.02.2016

Nach Dreierpack im Hinspiel

Stöger warnt vor Frankfurts Meier

Trainer Peter Stöger vom 1. FC Köln warnt vor dem Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Eintracht Frankfurt vor Bundesliga-Torschützenkönig Alexander Meier.

Im Hinspiel traf Alex Meier dreifach gegen Stögers FC Köln
© getty
Im Hinspiel traf Alex Meier dreifach gegen Stögers FC Köln

"Alex Meier ist der gefährlichste Spieler der Eintracht", sagte der Coach am Donnerstag. Beim 6:2 in der Hinrunde hatte Meier dreimal gegen den FC getroffen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Allerdings relativierte der Österreicher Stöger die klare Hinspielpleite: "Frankfurt war unglaublich effizient, wir hatten auch Chancen für vier Tore." Trotz 26 Punkten und zwölf Zählern Abstand zu den Abstiegsrängen warnte Stöger: "Andere Mannschaften können einen Lauf bekommen. Hoffenheim war schon mal abgeschlagen. Wir müssen einfach unsere Punkte machen."

Alex Meier im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Artjoms Rudnevs fällt nach einer OP zunächst aus

1. FC Köln vorerst ohne Rudnevs

Jesus Vallejo ist von Real Madrid nach Frankfurt ausgeliehen

Sportchef Hübner hoffte auf Valléjo-Verbleib bei der Eintracht

Stöger hat die Lacher wieder mal auf seiner Seite

Stöger sorgt mit Hosiner-Vergleich für Lacher


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.