Dienstag, 19.01.2016

Werders erteilt Testspieler Absage

Kein Vertrag für Morris

Etwas überraschend hat Werder Bremen Abstand von einer Verpflichtung des Testspielers Jordan Morris (21) genommen. "Der Spieler hat nach intensiven Gesprächen deutlich gemacht, dass er seine Zukunft derzeit in Amerika sieht", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin.

Jordan Morris erhält keinen Vertrag beim SV Werder Bremen
© getty
Jordan Morris erhält keinen Vertrag beim SV Werder Bremen

Der 49-Jährige ergänzte, dass der Klub die Entscheidung des Stürmers "natürlich" respektiere: "Wir sind in einer Situation, in der wir Spieler brauchen, die sich mit Werder und dem Weg hier komplett identifizieren und sich voll auf die Aufgabe fokussieren können."

Allerdings komme eine Zusammenarbeit zu einem späteren Zeitpunkt infrage.

Morris hatte im Trainingslager in Belek vorgespielt und bei Eichin einen guten Eindruck hinterlassen. "Er hat so ein paar Sachen, die man sonst selten sieht", hatte der Sportchef gesagt.

Werder Bremen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismael übernahm von Dieter Hecking beim VfL Wolfsburg

Medien: Schicksalsspiel für Ismael

Thomas Delaney spricht über seine Gehirnerschütterung

Delaney: "Ich weiß nichts mehr"

Delaney zog sich gegen Mainz eine Gesichtfraktur zu

Werder: Gesichtsfraktur bei Winter-Zugang Delaney


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.