Kooperation mit Nigeria

Wolfsburg verpflichtet Osimhen

SID
Donnerstag, 28.01.2016 | 17:14 Uhr
Victor Osimhen spielte bei der U17-WM für Nigeria
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der VfL Wolfsburg kooperiert mit einer nigerianischen Elite-Akademie und hat in diesem Zuge bereits den ersten Transfer verkündet. Zum 1. Januar 2017 wird der VfL den nigerianischen Junioren-Nationalspieler Victor Osimhen von der Ultimate Strikers Academy unter Vertrag nehmen.

Das gaben die Niedersachsen am Donnerstag bekannt.

In den kommenden Tagen wird der 17-Jährige als Gastspieler schon einmal mit den Profis trainieren. Weitere Talente sollen folgen. "Wir freuen uns sehr, dass wir den ersten internationalen Kooperationspartner begrüßen dürfen", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

"Für Talente wie nun Victor Osimhen ist es ein großer Vorteil, wenn sie zum einen in ihrer Heimat im Akademie-Team regelmäßig spielen und zusätzlich bereits im Jugendalter punktuell Trainings- und Arbeitsabläufe von europäischen Profiklubs kennenlernen."

Alles zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung