Mittwoch, 13.01.2016

Sparmaßnahme beim VfB

Stuttgart: Rückreise im Billigflieger

Sportvorstand Robin Dutt setzt beim VfB Stuttgart auf schwäbische Bescheidenheit und macht bei seinem Sparkurs auch nicht vor der Rückreise aus dem türkischen Belek halt.

Der VfB Stuttgart gastiert wie viele andere Teams im türkischen Belek
© getty
Der VfB Stuttgart gastiert wie viele andere Teams im türkischen Belek
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Mannschaft um Trainer Jürgen Kramny wird am Donnerstag von Antalya aus mit der Billiglinie "SunExpress" aus dem Trainingslager zurück nach Stuttgart fliegen und damit auf den für Profis üblichen Luxus verzichten.

Abfahrt vom Hotel zum Flughafen ist um 3.30 Uhr in der Nacht, Abflug um 6 Uhr. "Ich sehe darin kein Problem, dass unsere Spieler mal eine Nacht unterbrechen und drei Stunden in der Economy-Klasse fliegen müssen", sagte Dutt der Bild und führte weiter aus: "Sie genießen an 360 Tagen im Jahr Luxus. Da tut eine Rückbesinnung auf die Bodenständigkeit auch mal gut. Wir bauen bewusst spartanische Dinge ein."

Alles zum VfB Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren
Daimlers Ziel: Den VfB wieder dorthin bringen, wo er hingehört

Daimler entgegnet Kritik: VfB keine Werkself

Simon Terodde bleibt beim VfB Stuttgart

Torschützenkönig Terodde bleibt beim VfB Stuttgart

Die Mercedes-Benz-Arena bekommt ein neues Dach

VfB: Neues Dach für die Mercedes-Benz Arena


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.