Samstag, 09.01.2016

Spiel in Südafrika abgebrochen

Gewitter stoppt Hoffenheim-Test

Ein schweres Gewitter hat 1899 Hoffenheim am Samstag zum Abbruch eines kurzfristig angesetzten Testspiels gegen die Township Rollers aus Botswana gezwungen.

Huub Stevens beorderte seine Spieler nach dem Abbruch in den Kraftraum
© getty
Huub Stevens beorderte seine Spieler nach dem Abbruch in den Kraftraum

Beim Stande von 1:0 in Rustenburg/Südafrika zog ein Gewittersturm auf, aus Sicherheitsgründen wurde das Spiel nach rund einer halben Stunde beendet.

Kevin Volland hatte den Bundesliga-Letzten gegen den Tabellenführer Botswanas in Führung gebracht. 1899-Trainer Huub Stevens ordnete nach dem Abbruch eine Einheit im Kraftraum an.

Die TSG 1899 Hoffenheim im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Wagner erzielte in der laufenden Saison bereits 10 Tore

Medien: TSG lehnte Mega-Offerte für Wagner ab

Mark Uth soll bei Hoffenheim verlängern

TSG arbeitet an der Zukunft

Streck dich! Sebastian Rudy und Hoffenheim lieferten sich mit Schalke einen harten Kampf

Rudy bricht die Schalker Mauertaktik


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.