Freitag, 22.01.2016

Tuchel hofft auf Zugänge

"Wir sind auf der Suche"

Trainer Thomas Tuchel hat bei Borussia Dortmund seinen Wunsch nach Wintertransfers bekräftigt. "Wir sind auf jeden Fall auf der Suche", sagte Tuchel am Freitag vor dem Rückrundenstart bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER).

Thomas Tuchel und der BVB zeigen großes Interesse an Yunus Malli
© getty
Thomas Tuchel und der BVB zeigen großes Interesse an Yunus Malli
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der BVB zeigt großes Interesse an Yunus Malli vom FSV Mainz 05, der Offensivspieler würde etwa elf Millionen Euro kosten. Die Mainzer zieren sich allerdings mit der Freigabe. "Wir brauchen Geduld und Optimismus", sagte Tuchel dazu: "Entscheidend sind die Dichte im Kader, der Konkurrenzkampf und eine gewisse Klasse von Spielern. Ich bin ein Verfechter von 17, 18 Spielern auf hohem Niveau."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

In Mönchengladbach muss Tuchel noch auf ein Trio verzichten. Linksverteidiger Marcel Schmelzer wird nach muskulären Problemen nicht rechtzeitig fit, auch Sven Bender (Sehnenreizung im Fuß) und Nuri Sahin (Trainingsrückstand) werden fehlen. Schmelzer soll am Sonntag im Testspiel bei Union Berlin erstmals wieder eingesetzt werden.

Alles zu Borussia Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren
Matthias Ginter dementiert eine Einigung mit Hoffenheim

Ginter: "Tuchel ein Fachmann"

Thomas Tuchel und Hans-Joachim Watzke wollen ihre Zusammenarbeit klären

Medien: Tuchel stellte Vertrauensfrage

Shinji Kagawa hat den Anschlag noch nicht verdaut

Kagawa: "Habe Angst, in den Bus zu steigen"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.