U17-Nationalspieler Schreck kommt aus Hamburg

Leverkusen holt Pauli-Talent

SID
Mittwoch, 13.01.2016 | 16:47 Uhr
Sam Schreck spielt derzeit für die B-Junioren von St. Pauli
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Bayer Leverkusen hat das 16 Jahre alte Offensivtalent Sam Schreck vom Zweitligisten FC St. Pauli verpflichtet. Der U17-Nationalspieler kommt im Sommer zum Werksklub.

Schreck soll behutsam an die Profi-Mannschaft der Leverkusener herangeführt werden.

In der laufenden Saison kam Schreck für die Kiezkicker in der B-Junioren-Bundesliga zum Einsatz, wo er in 13 Spielen vier Tore erzielte.

Alles zu Bayer Leverkusen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung