Mittwoch, 13.01.2016

Bremer von Achillessehnenbeschwerden gestoppt

Bargfrede reist vorzeitig ab

Philipp Bargfrede wird das Trainingslager von Werder Bremen in Belek (bis 16. Januar) bereits am Donnerstag verlassen. Der 26-Jährige wurde zuletzt von Achillessehnenbeschwerden gestoppt.

Philipp Bargfrede will sich in Hannover untersuchen lassen
© getty
Philipp Bargfrede will sich in Hannover untersuchen lassen

Nun soll eine Untersuchung in Hannover Aufschlüsse für die weitere Behandlung liefern.

Ob der Mittelfeldspieler beim Rückrundenstart am 24. Januar bei Schalke 04 mitwirken kann, ist noch unklar.

Philipp Bargfrede im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Serge Gnabry ist heiß begehrt

Medien: Mehrere Anfragen für Gnabry aus In- und Ausland

Serge Gnabry hat bis 2020 einen Vertrag bei Werder Bremen

Baumann: "Gnabry? Keine Absprache mit Bayern"

Serge Gnabrys Doppelpack reichte den Bremern zum Sieg

Gnabry schießt desolate Bremer zum Auswärtsdreier


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.