Samstag, 09.01.2016

Kein Kontakt zu Liverpool

Götze schließt sofortigen Wechsel aus

WM-Held Mario Götze wird Bayern München zumindest bis zum Sommer die Treue halten. "Ich kann ausschließen, dass ich den FC Bayern im Winter verlasse", sagte Götze am Samstag am Rande des Trainingslagers der Bayern in Doha/Katar.

Mario Götze hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2017
© getty
Mario Götze hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2017
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Von einem angeblichen Interesse des FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp wisse er nichts, ergänzte Götze, der noch bis 2017 an den FC Bayern gebunden ist. Klopp habe sich noch nicht bei ihm gemeldet, sei aber ein "toller Trainer", der ihm bei Borussia Dortmund viel beigebracht habe.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Götze (23) wiederholte seinen Wunsch, "ein Gesicht" des Rekordmeisters zu werden und bei den Bayern Verantwortung zu übernehmen. Auf Trainer Carlo Ancelotti, der Pep Guardiola auf der Bayern-Bank im Sommer nachfolgen wird, freue er sich. "Ich möchte gerne unter ihm trainieren, Toni Kroos hat nur Gutes über ihn erzählt", sagte er. Es sei aber entscheidend, wie der Italiener und der Verein planen. "Ich habe Vertrag bis 2017, bin glücklich. Aber natürlich macht man sich mal Gedanken, was ab Sommer passiert", sagte er.

Am Freitag hatte Götze im Gespräch mit der Sport Bild bezüglich seiner Zukunft betont: "Alles ist offen, wie es nach der Saison weitergeht." Götze arbeitet nach einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich derzeit an seinem Comeback, das er für Februar anstrebt.

Mario Götze im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Hertha BSC und Liverpool planen gemeinsam eine große Feier

125. Geburtstag: Hertha BSC und Liverpool feiern gemeinsam

Hertha BSC möchte den aus Liverpool ausgeliehenen Allan (r.) offenbar halten

Hertha will Allan halten

David Alaba sorgt sich um seinen ehemaligen Teamkollegen Mario Götze

Götzes Krankheit nimmt Alaba mit


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.