Sane senior zu Wechselgerüchten

Leroy soll selbst entscheiden

Von SPOX
Mittwoch, 06.01.2016 | 10:22 Uhr
Leroy Sane (r.) debütierte im November in der deutschen Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

55 Millionen Euro für einen 19-Jährigen? Manchester City soll bereit sein, diese utopische Summe für Leroy Sane auf den Tisch zu legen. Das Juwel, das bei Schalke 04 diese Saison seinen endgültigen Durchbruch erlebte könnte noch im Winter wechseln.

Die Verantwortlichen des Revierklubs erteilten jeglichen Transfer-Spekulationen eine deutliche Absage. Sanes Vater, Souleymane, will seinem Sohn, der im November sogar von Bundestrainer Jogi Löw für die A-Nationalmannschaft nominiert wurde, die Entscheidung überlassen.

"Natürlich bin ich stolz, wenn meine Söhne mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen", sagte Souleymane, genannt Samy, im Bild-Interview über das mögliche Interesse von der Insel. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der selbst unter anderem für den SC Freiburg und den 1. FC Nürnberg auf Torejagd ging, ergänzte: "Aber zu angeblichen Angeboten von ManCity oder woher auch immer möchte ich nichts sagen."

"Wenn er meinen Rat braucht, kann er immer zu mir kommen - wir sprechen viel miteinander", so der 54-Jährige weiter. Die endgültige Entscheidung will er seinem Sohn jedoch selbst überlassen: "Aber Leroy ist volljährig und damit alt genug, um sein eigenes Ding zu machen und zu entscheiden, was er will. Er weiß, dass ich stets hinter ihm stehe."

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung