Wechsel-Wirrwarr geht weiter

Medien: Sane unterschreibt bei Barca

Von SPOX
Mittwoch, 13.01.2016 | 12:57 Uhr
Leroy Sane wird mit zahlreichen Klubs in Verbindung gebracht
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Ligue 1
Live
Marseille -
Angers
Premier League
Live
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Laut einem Bericht der französischen Tageszeitung L´Equipe schließt sich Leroy Sane im Sommer dem FC Barcelona an. Außerdem soll der Shootingstar schon jetzt unabhängig von seinem Verein seinen ersten großen Werbevertrag unterschrieben haben.

"Weder in diesem Winter, noch im Sommer greift eine Ausstiegsklausel bei Leroy Sane", ließ Schalke 04 am Dienstag noch via Twitter verlauten. Glaubt man jedoch verschiedenen Medienberichten, ist die Wahrheit eine andere.

So will die L´Equipe erfahren haben, dass sich Sane mit dem FC Barcelona einig ist und einen Vertrag für den 1. Juli 2016 unterschreiben wird, der sechs Jahre lang laufen soll. Auch hier ist von einer Ausstiegsklausel die Rede, über die Höhe macht das Blatt jedoch keine Angaben.

Erster Werbevertrag mit Nike

Unabhängig von seiner Vereinszugehörigkeit kassiert Sane schon jetzt ab. Wie die Sport Bild berichtet, hat das Toptalent seinen ersten Werbevertrag beim amerikanischen Sportausrüster Nike unterschrieben. Der soll ihm bis zu 200.000 Euro pro Jahr garantieren.

"Leroy Sane gehört zu den größten Talenten, die wir momentan in der Bundesliga haben", wird in diesem Sinne Olaf Markhoff, Direktor Unternehmenskommunikation bei Nike, zitiert.

Je nach Erfolg kann die Summe auf bis zu eine Million Euro jährlich steigen. Persönliche Auszeichnungen versprechen weitere Prämien. Im Falle eines Transfers zu einem Topklub soll sich der Konzern bereits Gedanken machen, den Vertrag sogar nochmal aufzubessern.

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung