Angreifer mit durchwachsener Hinrunde

Bellarabi glaubt fest an EM-Teilnahme

SID
Mittwoch, 13.01.2016 | 13:15 Uhr
Karim Bellarabi will sich in der Rückrunde steigern
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Nach nur fünf Torbeteiligungen in der Hinrunde sah sich Karim Bellarabi bei Bayer Leverkusen einiger Kritik ausgesetzt. Der will sich der Nationalspieler auch stellen und seine Leistungen steigern, um seine EM-Teilnahme nicht zu gefährden. Denn die Konkurrenz schläft nicht.

"Das Schöne ist: Ich weiß, dass ich mehr kann, und das will ich in der Rückrunde zeigen. Ich will es besser machen", verspricht Bellarabi in der Sport Bild. In der vergangenen Saison gehörte der 25-Jährige noch zu den Top-Scorern der Liga und war an 21 Toren direkt beteiligt.

Fluch und Segen zugleich, wie sich jetzt herausstellt: "Durch meine gezeigten Leistungen aus der vergangenen Saison habe ich den Maßstab hoch gesetzt. Klar, dieses Level wollte ich gerne halten, aber das ist natürlich auch schwer und hat bisher noch nicht so gut geklappt", schätzt Bellarabi seine Leistungen ein.

"Immer Höhen und Tiefen"

Angst, dass er den EM-Zug verpasst, hat er indes nicht, doch er weiß, "dass ich mich steigern muss, um dabei zu sein." Speziell aus Schalke lauert die Konkurrenz: Leroy Sane befindet sich in Topform und könnte Bellarabi den Rang auf Rechtsaußen streitig machen. "Ich gucke nicht auf die Konkurrenz. Aber natürlich weiß ich, dass Sane ein sehr guter Spieler ist. Er kann ein wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft werden."

Doch speziell Bellarabi weiß: "Als junger Spieler hat man neben Höhen auch immer Tiefen."

Karim Bellarabi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung