Spanier von Akribie beeindruckt

Martinez schwärmt von Guardiola

SID
Montag, 04.01.2016 | 14:05 Uhr
Javier Martinez ist voll des Lobes für seinen Trainer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Javi Martinez ist voll des Lobes für seinen Trainer Pep Guardiola. Der scheidende Coach von Rekordmeister Bayern München habe ihm eine neue Sicht auf den Fußball gezeigt und das Geschehen auf dem Rasen verständlicher gemacht, so der spanische Nationalspieler.

Der spanischen Zeitung Ara erklärte Martinez: "Er hat eine Idee, die er dir erklärt, mit dir entwickelt und sie dir so perfekt zu verstehen gibt, dass ich den Fußball jetzt anders sehe."

Und weiter: "Er hat mir 200 Videos gezeigt, hat mir Konzepte veranschaulicht, Abwehrkonzepte, wie man den Ball von hinten herausspielen soll, wie ich decken und mich positionieren soll."

Martinez wechselte zur Saison 2012/13 von Athletic Bilbao zum FC Bayern, ein Jahr später wechselte auch Guardiola an die Isar.

Ab der kommenden Saison wird der Defensivspieler sich allerdings an einen anderen Trainer gewöhnen müssen: Guardiola wird die Bayern dann verlassen und von Ex-Real-Coach Carlo Ancelotti beerbt.

Der FC Bayern in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung