Montag, 04.01.2016

Spanier von Akribie beeindruckt

Martinez schwärmt von Guardiola

Javi Martinez ist voll des Lobes für seinen Trainer Pep Guardiola. Der scheidende Coach von Rekordmeister Bayern München habe ihm eine neue Sicht auf den Fußball gezeigt und das Geschehen auf dem Rasen verständlicher gemacht, so der spanische Nationalspieler.

Javier Martinez ist voll des Lobes für seinen Trainer
© getty
Javier Martinez ist voll des Lobes für seinen Trainer

Der spanischen Zeitung Ara erklärte Martinez: "Er hat eine Idee, die er dir erklärt, mit dir entwickelt und sie dir so perfekt zu verstehen gibt, dass ich den Fußball jetzt anders sehe."

Und weiter: "Er hat mir 200 Videos gezeigt, hat mir Konzepte veranschaulicht, Abwehrkonzepte, wie man den Ball von hinten herausspielen soll, wie ich decken und mich positionieren soll."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Martinez wechselte zur Saison 2012/13 von Athletic Bilbao zum FC Bayern, ein Jahr später wechselte auch Guardiola an die Isar.

Ab der kommenden Saison wird der Defensivspieler sich allerdings an einen anderen Trainer gewöhnen müssen: Guardiola wird die Bayern dann verlassen und von Ex-Real-Coach Carlo Ancelotti beerbt.

Der FC Bayern in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Was lange währt, wird endlich gut? Karl-Heinz Rummenigge gibt die Hoffnung nicht auf

Rummenigge zu Martinez-Wechsel: "Ich bin Realist"

Die Vorfreude auf Javier Martinez weicht auch bei Uli Hoeneß der Ernüchterung

Wende im Martinez-Poker: "Sieht nicht gut aus"

Martinez hat die erste Trainingseinheit in Doha wegen einer Erkältung ausgesetzt

Martinez verpasst Training wegen Erkältung


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.