HSV-Kapitän fordert den unbedingten Willen

Djourou: "Wir müssen hungriger sein"

Von SPOX
Freitag, 15.01.2016 | 16:27 Uhr
Johann Djourou fordert den absoluten Willen von seinen HSV-Kollegen
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

"Die zahlreichen Verletzungen sind unser Problem", ärgert sich Johan Djourou und warnt vor dem Rückrundenstart gegen den FC Bayern in einer Woche. Nach zwei verlorenen Testspielen gegen Ajax Amsterdam sowie Erfurt in der Vorbereitung erwartet der Kapitän des Hamburger SV zudem eine bessere Einstellung.

"Wir müssen hungriger sein, eine andere Mentalität an den Tagen legen", erklärte der 28-Jährige gegenüber Bild und fügte an: "Wir müssen in jede Begegnung mit der gleichen Einstellung wie in der Bundesliga reingehen." So sei für den letzten Probelauf gegen die Young Boys Bern am Freitag ein gutes Ergebnis wichtig, um Selbstvertrauen zu tanken.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Bruno Labbadia sieht das ähnlich: "Wir müssen jede Partie gewinnen wollen." Bei den Hamburgern fehlten zeitweise fünf Stammspieler. Der Coach wolle sich zwar nicht beschweren, macht aber auf die komplizierte Personalsituation aufmerksam: "Es ist schon schwierig, wenn du teilweise mit Lewis Holtby nur einen gesunden Sechser hast."

Hamburg überwintert nach sechs Siegen und vier Unentschieden mit 22 Punkten im gesicherten Tabellen-Mittelfeld auf Platz zehn. Am 22. Januar eröffnet der HSV zu Hause gegen die Münchner die zweite Saisonhälfte.

Johann Djourou im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung