Freitag, 29.01.2016

Andre Breitenreiter streicht Stürmer

Di Santo nicht im Kader

Sechs-Millionen-Neuzugang Franco Di Santo ist bei Bundesligist Schalke 04 auf dem Tiefpunkt angekommen. Trainer Andre Breitenreiter strich den 26 Jahre alten Stürmer aus dem Aufgebot für das Liga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) bei Darmstadt 98.

Franco Di Santo steht gegen Darmstadt nicht im Kader
© getty
Franco Di Santo steht gegen Darmstadt nicht im Kader
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der vor der Saison aus Bremen gekommene Di Santo war bisher in allen 18 Liga-Spielen zum Einsatz gekommen, hat aber erst ein Tor geschossen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Die Entscheidung geht nach dem Leistungsprinzip der Trainingsleistungen, und die waren bei den im Kader stehenden Offensivleuten besser", sagte Breitenreiter der WAZ: "Das kann nächste Woche schon wieder ganz anders aussehen." Di Santo gilt als Wunschspieler des Trainers.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Alles zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Leon Goretzka nimmt Stellung zu den Wechselgerüchten

Goretzka dementiert Wechsel: "Alles falsch"

Roman Zobnin spielt bei Spartak Moskau

Spartaks Roman Zobnin bestätigt Schalke-Interesse

Benjamin Stambouli muss zwei Spiele aussetzen

Schalke: Stambouli zwei Spiele gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.