Boateng: Rund vier Monate Pause

Von SPOX
Montag, 25.01.2016 | 09:12 Uhr
Jerome Boateng wird dem FC Bayern lange fehlen
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Jerome Boateng wird dem FC Bayern München offenbar drei bis vier Monate fehlen. Wie der kicker berichtet, erlitt der Weltmeister im Freitagabendspiel beim HSV (2:1) einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich sowie einen Sehnenriss. Weitere Untersuchungen sollen folgen, heißt es weiter.

"In dem Zweikampf ist es mir reingeschossen. Ich hatte in meiner Karriere noch nie eine schwere Muskelverletzung und habe gehofft, dass es nur ein Faserriss ist", sagte der 27-Jährige.

Am Freitag und Samstag sei der Innenverteidiger noch "geschockt und traurig" gewesen, seit Sonntag schaue er nur noch nach vorne. "Die Laune wird in nächster Zeit nicht so toll sein, wenn ich meine Energie nicht raushauen kann", gibt Boateng jedoch zu. In den nächsten vier Wochen darf er gar nicht belasten.

Durch die Verletzung könnte auch eine Teilnahme an der EM in Frankreich, die Anfang Juni beginnt, gefährdet sein. Boateng ist jedoch zuversichtlich. "Bis zur Europameisterschaft sollte es im Normalfall reichen", blickte er voraus, weiß aber gleichzeitig: "Ich muss dann aber auch erstmal wieder auf mein gewohntes Level kommen."

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung