Freitag, 15.01.2016

FCB-Star lobt Champions-League-Gegner

Martinez: "Juve in überragender Phase"

Javi Martinez vom FC Bayern hat vor Juventus, Achtelfinal-Gegner der Münchner in der Champions League, gewarnt. "Definitiv" müsse man vor dem italienischen Rekordmeister Respekt haben, sagte der Spanier im Interview mit der tz.

2013 hatten sich Javi Martinez und die Bayern deutlich gegen Juve und Giorgio Chiellini durchgesetzt
© getty
2013 hatten sich Javi Martinez und die Bayern deutlich gegen Juve und Giorgio Chiellini durchgesetzt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Sie haben zwar nicht unbedingt den allerbesten Saisonstart erwischt, aber aktuell machen sie eine überragende Phase durch", so der Spanier.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Sowohl in der Champions League als auch in der Serie A TIM haben sie eine beeindruckende Siegesserie hingelegt, abgesehen davon sind sie der Vorjahresfinalist. All das macht sie zu einem sehr unangenehmen Gegner", führte der Defensiv-Allrounder weiter aus.

Keine Parallelen zum Triple-Jahr

Parallelen zum Triple Jahr 2013 sieht Martinez indes nicht. Auch damals hatte festgestanden, dass der Trainer - seinerzeit Jupp Heynckes - die Bayern zum Saisonende verlassen würde.

Die besten Fußball-Ligen der Welt im Livestream bei SPOX.com

"2013 und dieses Jahr sind komplett unterschiedlich", meinte der 27-Jährige.

"Es stimmt schon, dass wir in allen drei Wettbewerben aktuell sehr gut dastehen, aber jetzt stehen erst mal vor allem in der Champions League gegen Juventus zwei schwierige Spiele an. Für uns gilt aber dasselbe wie immer - an Endspiele oder die acht Punkte Vorsprung in der Liga denken wir nicht, für uns geht es nur ums Gewinnen", so Martinez weiter.

Javi Martinez im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Nur Mats Hummels läuft gegen Mainz 05 auf

FCB-Innenverteidigung: Nur Hummels fit

Douglas Costa hat das Interesse von Juventus geweckt

Juventus-Angriff auf Bayerns Costa

Uli Hoeneß will die Transferaktivitäten des FC Bayern München zurückschrauben

Hoeneß wünscht sich weniger Transfers


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.