Mittwoch, 06.01.2016

Peruaner blickt der Rückrunde optimistisch entgegen

Pizarro will sich deutlich steigern

Werder Bremens Stürmerstar Claudio Pizarro will in der Rückrunde der Bundesliga richtig angreifen. Er wolle sich um "100 Prozent" steigern, sagte der 37 Jahre alte Peruaner im Gespräch mit Bremer Medien.

Claudio Pizarro liegt mit Werder Bremen derzeit auf dem Relegationsplatz 16
© getty
Claudio Pizarro liegt mit Werder Bremen derzeit auf dem Relegationsplatz 16
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Von Abstiegsgefahr will der Ex-Profi von Bayern München dagegen noch nichts wissen. "Wir haben noch viel Zeit, da rauszukommen", sagte Pizarro, der seit seiner Rückkehr an die Weser im Sommer drei Pflichtspiel-Treffer erzielt hat.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Werder überwintert auf dem Relegationsplatz 16 und steht beim Rückrundenauftakt am 24. Januar bei Schalke 04 gleich unter Druck.

Ab Donnerstag bereitet sich das Team von Trainer Viktor Skripnik in Belek (Türkei) auf das Duell vor (bis 16. Januar).

Claudio Pizarro im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Pizarro und Clemens Fritz könnten auch nächste Siason in Grün-Weiß auflaufen

Baumann: Fritz und Pizarro bei Werder "weiter willkommen"

Alexander Nouris Vertrag bei Werder läuft noch bis zum Saisonende

Baumann rechnet fest mit Nouri-Verbleib

Bremens Max Kruse erzielte gegen den FC Ingolstadt vier Tore

Viererpack! Bremens Kruse erledigt Ingolstadt


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.