In Hamburg nicht mehr erste Wahl

Celta Vigo: Interesse an Diaz

SID
Donnerstag, 14.01.2016 | 14:24 Uhr
Marcelo Diaz ist mit seinen Einsatzzeiten beim HSV nicht zufrieden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mittelfeldspieler Marcelo Diaz steht vor dem Abschied vom Hamburger SV. Wie die Hanseaten am Donnerstag bestätigten, möchte der spanische Erstligist Celta Vigo den 29-Jährigen unter Vertrag nehmen.

Diaz kam in der Hinrunde nur auf drei Spiele über 90 Minuten und zeigte sich mit seiner Einsatzzeit unzufrieden.

Der Chilene hatte den HSV im vergangenen Sommer im Relegationsduell gegen den Karlsruher SC mit einem Freistoßtreffer kurz vor dem Abpfiff vor dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte bewahrt.

Diaz, für den rund zwei Millionen Euro Ablöse fällig werden dürften, ist derzeit nach einem Muskelsehnenausriss im linken Oberschenkel noch nicht wieder einsatzbereit.

Marcelo Diaz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung