Fussball

Gladbach 2:2 gegen FSV Frankfurt

SID
Josip Drmic hat Gladbach vor einer Niederlage im Test gegen Zweitligist FSV Frankfurt gerettet
© getty

Borussia Mönchengladbach tat sich auch einen Tag nach dem 0:1 beim FSV Mainz 05 schwer und kam im Test gegen den Zweitligisten FSV Frankfurt nur zu einem 2:2 (1:2).

Nach einer knappen Viertelstunde hatte die Borussia durch Treffer von Dani Schahin (10.) und Mario Engels (12.) sogar 0:2 in Rückstand gelegen.

Branimir Hrgota (24.) und Josip Drmic (53.) trafen dann zum Remis. Die Gladbacher hatten mit vier Aluminiumtreffern Pech.

Gladbach in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung