Mittwoch, 06.01.2016

Gladbachs Neuzugang glücklich über Wechsel

Hofmann: "Die beste Entscheidung"

Jonas Hofmann freut sich auf seine neue Herausforderung bei Borussia Mönchengladbach und will gleich am ersten Spieltag der Rückrunde seinem Ex-Team ein Bein stellen. Die Entscheidung für den Niederrhein war die einzig richtige und auch sein neuer Coach ist zufrieden mit seinem Neuzugang.

Jonas Hofmann zog seinen Mitspieler Marco Reus zur Beratung heran
© getty
Jonas Hofmann zog seinen Mitspieler Marco Reus zur Beratung heran
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Gleich am 18. Spieltag kommt es zum Aufeinandertreffen der zwei Borussias aus Gladbach und Dortmund. "Eigentlich könnte ich vor der Partie auch die Spielanalyse machen. Ich hoffe natürlich, dem BVB ein bisschen wehzutun", blickt Hofmann beim Trainingsauftakt gegenüber Bild voraus. Das Ziel sei es, "denen einen Ball reinzudrücken und zu gewinnen."

Allerdings weiß er auch: "Es ist auch nicht so, dass ich eine Stammplatz-Garantie habe." Trotzdem bereut er den Schritt in ein neues Umfeld nicht: "Ich fühle mich jetzt schon unglaublich wohl in Gladbach. Der Wechsel war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Zuvor zog er seinen Mitspieler Marco Reus zur Beratung heran. Der Ex-Gladbacher habe "nur Gutes über Gladbach erzählt. Und so, wie ich es bisher hier erlebt habe, hat er vollkommen recht."

Und auch Trainer Andre Schubert freut sich über seine neue Offensivkraft: "Ich freue mich sehr auf ihn. Er ist zwar mit 23 noch sehr jung, bringt aber auch ­taktisch schon sehr viel mit."

Jonas Hofmann im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Nico Schulz erzielte gegen Mainz sein erstes Saisontor

Sieg in Mainz: Fohlen träumen von Europa

Josip Drmic von Borussia Mönchengladbach hat Probleme am Knie

Drmic: Medien spekulieren über Karriereende

Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.