Mittwoch, 06.01.2016

Fohlen intensivieren Bemühungen

BMG will Kainz schon im Winter

Borussia Mönchengladbach hat offenbar ein neues Angebot für Florian Kainz von Rapid Wien abgegeben. Statt erst im Sommer, soll der Offensivspieler die Fohlen bereits in der Rückrunde verstärken.

Florian Kainz fühlte sich vom Interesse von Borussia Mönchengladbach geschmeichelt
© getty
Florian Kainz fühlte sich vom Interesse von Borussia Mönchengladbach geschmeichelt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies geht aus einem Bericht von Sky Sport Austria hervor. Teammanager Andreas Müller bestätigte neulich das Interesse aus Gladbach, bezog sich dabei aber auf einen Transfer im Sommer. Nun will Gladbach aber wohl schon im Janaur zuschlagen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Unser Wunsch ist es, den Flo hier zu behalten, zumindest bis Sommer", gibt Rapid-Trainer Zoran Barisic die Hoffnung nicht auf, seinen Leistungsträger noch mindestens ein halbes Jahr zu halten. Kainz legte in der Hinrunde der österreichischen Bundesliga elf Treffer vor und erzielte fünf Tore selbst.

Gespräch am Donnerstag

"Natürlich ist es schön, wenn so ein Angebot kommt", fühlte sich der 23-Jährige beim Trainingsauftakt der Wiener geschmeichelt, betonte aber auch: "Ich konzentriere mich voll auf Rapid." Trotzdem schloss er einen Wechsel im Winter nich aus, "aber da müssen sie den Andi Müller fragen."

Müller hat offenbar für Donnerstag ein Gespräch mit Kainz angesetzt, in dem es um die Zukunft des Spielers gehen soll. Kainz könnte nach Jonas Hofmann die zweite Verstärkung für die Offensive der Gladbacher werden.

Florian Kainz im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Josip Drmic von Borussia Mönchengladbach hat Probleme am Knie

Drmic: Medien spekulieren über Karriereende

Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"

Max Eberl ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Mo Dahoud

Medien: Gladbach sucht Mittelfeldstrategen


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.